aimap Komponenten

Die Produktionsplanung von aimap bietet zum einen die Möglichkeit, die Kundenaufträge Produktionstechnisch zu bearbeiten, zum anderen aber auch auf Lager zu produzieren.  Eine beliebige Produktionstiefe ist parametrisierbar.

Artikel werden als produktionsrelevant gekennzeichnet Aus den im Artikelstamm hinterlegten Produktionsstücklisten werden die entsprechenden Lagermengen pro Produktions-/Montageschritt ab- bzw. hinzugebucht. In der Produktionsplanung werden die zu produzierenden Mengen angezeigt und können freigegeben werden. Alle nicht produktionsrelevanten Artikel und Leistungen werden nicht berücksichtigt. Über Parameter können die verschiedenen Lagerbereiche bestimmt werden, von denen die Rohwaren bzw. Halbfertigen entnommen werden sollen.

In der Produktionssteuerung, dem Produktionsmonitor, können die Produktionsaufträge überwacht und gesteuert werden. Alle notwendigen Produktionsdokumente können einzeln oder im Massendruck erstellt werden. Über ein Scannerprogramm können die einzelnen Produktionslinien und -stationen überwacht werden. Vielfältige Auswertemöglichkeiten bieten die Datenbasis für eine immer zeitnahe und effiziente Produktion.

 

          UNSERE
  INSTALLATIONEN

Click to open image!

AIMAP - DIE LÖSUNG