aimap Version 8.21

02.12.2013 aimap Version 8.21

Die aktuelle Version aimap 8.21 steht ab sofort zur Verfügung. Die Version beinhaltet unter anderem die folgenden Erweiterungen:

  • In manchen Umgebungen konnte es vorkommen, daß in der Auswertung "Zeitkontrolle" die Wochentagsermittlung ein falsches Ergebnis lieferte. Dieser Fehler wurde korrigiert. (2013000564)
  • Die Erfassung der Personalstammdaten (Times) wurde um vertragsrelevante Felder wie Sozialversicherungsnummer, etc erweitert. (2013000645)
  • Das Modul für Textbausteine wurde zur Verarbeitung von Arbeitsverträgen erweitert. (2013000646)
  • Die Ländertabelle in den Stammdaten wurde um die Spalte Nationalität für die Verarbeitung von Lohn- und Personaldaten erweitert. (2013000647)
  • Für das Reporting-Modul wurde diverse Platzhalter für die Erstellung von Arbeitsverträgen und Personalbögen neu aufgenommen. (2013000648)
  • Neuer Report "Arbeitsvertrag unbefristet" in den Personalstammdaten (2013000649)
  • Neuer Report "Arbeitsvertrag befristet" in den Personalstammdaten (2013000650)
  • Neuer Report "Arbeitsordnung" in den Personalstammdaten (2013000651)
  • Neuer Report "Arbeitssicherheit" in den Personalstammdaten (2013000652)
  • Neuer Report "Zusatzvereinbarung Arbeitszeitkonto" in den Personalstammdaten (2013000653)
  • Neuer Report "Zusatzvereinbarung Zulagen" in den Personalstammdaten (2013000654)
  • Neuer Report Arbeitnehmerüberlassungsvertrag" in den Personalstammdaten (2013000655)
  • In den Personalstammdaten wurde ein neuer Auswahldialog zur Auswahl der verfügbaren Vertragsformulare pro Mitarbeiter implementiert. (2013000656)
  • In der Zeiterfassung (Modul Times) konnte bisher jeder Mitarbeiter seine Zeiten nur selbst erfassen. Mit der neuen Version ist es auch möglich, einzelnen Mitarbeitern (z.B. in der Verwaltung) das Recht einzurichten, für andere Mitarbeiter dessen Zeiten zu pflegen. (2013000657)
  • Adressen (Lieferanten, Nachunternehmer, ...) können nun positionsbezogen aus einem Auftrag automatisch mit ihren jeweiligen Rollen in das resultierende Auftragsprojekt übertragen werden. (2013000659)
  • Erweiterungen Personalwesen um Statistik 1 nach AÜG (Kalenderjahr) (2013000660)
  • Erweiterungen Personalwesen um Statistik 2 nach AÜG (Monatsende) (2013000661)
  • SEPA: Adresse mit IBAN und BIC (2013000736)
  • Für Dokumente im Verkauf und Einkauf kann nun per Konfiguration festgelegt werden, mit welchem Status eine Dokumentennummer vom System vergeben wird, (z.B. für Bestellvorschläge im Einkauf bei Anlage, Für Rechnungen im Verkauf beim Buchen, ...). Bei Bedarf wenden Sie sich bitte an Ihren Kundenbetreuer oder den Support. (2013000860)
  • Bei Erstellen von Einkaufs-Dokumenten aus einem Verkaufsdokument (z.B. Bestellungen aus einer AB) oder umgekehrt kann nun bei entsprechender Konfiguration ein abweichender Vorgangsordner sowie eine abweichende Vorgangsadresse als Ziel ausgewählt werden. (2013000872)
  • Kundenspezifischer Workflow in Verkauf und Einkauf implementiert. (2013000885)
  • Neue Dokumententypen kundenspezifisch implementiert. (2013000908)
  • Der Druckprozess für Aufmaße in Vorgangsdokumenten wird umgekehrt: Der Haken für "Aufmaß drucken" wird zum Haken für "Aufmaß nicht drucken". Ist kein Inhalt im Aufmaß, wird auch ohne Haken nichts gedruckt. (2013000915)
  • Bisher wurden Aufmaße immer komplett kopiert. Mit dern neuen Version können Teile von Aufmaßen an einer Dokumentenposition auf andere Positionen kopiert (nicht angehangen) werden.  (2013000916)
  • Kundenspezifische Einrichtung des Briefpapiers, damit die Kundennummer nicht mit angedruckt wird. (2013000917)
  • Kundenspezifische Anpassung des Briefpapiers (Farbbalken statt Linien) (2013000918)
  • Gesamtübersicht "Titel" auf 2. Seite (2013000919)
  • Übernahme der Schadennummer aus dem Projekt in die "interne Referenznummer" eines Verkaufs- oder Einkaufs-Dokumentes zu diesem Projekt. (2013000920)
  • Es können nun gleichzeitig beliebig viele Dokumente (durch Mehrfach-Markierung) aus dem Explorer in die Projektakte gezogen werden. Diese Funktion steht nicht in Umgebungen mit aimap als shared-application (z.B. Citrix-Umgebungen) zur Verfügung. (2013000924)
  • Kundenspezifische Anpassung des Layouts für Teilrechnungen an das Rechnungslayout. (2013000925)


Besuchen Sie uns auch auf unserer facebook-Seite, bleiben Sie immer auf dem Laufenden und treten Sie mit uns in einen förderlichen Dialog!

Eine Anwendung von Anwendern für Anwender:  aimap.

powered by aimap - die erstklassige ERP-Lösung mit integriertem Workflow.
www.aimap.de

          UNSERE
  INSTALLATIONEN

Click to open image!

AIMAP - DIE LÖSUNG